"Stadt der Zukunft" (SdZ) mit dem aktuellen Fokus "Auf dem Weg zu Plus-Energie-Quartieren"

Nachhaltigen Klimaschutz verwirklicht die Bundesregierung seit 2017 mit dem Technologieprogramm "Stadt der Zukunft". Das Programm fördert die Entwicklung von neuen Technologien und Lösungen für Städte. Im Mittelpunkt stehen die Reduktion des Energieverbrauches und der Einsatz erneuerbarer Energien in Gebäuden und Quartieren. Einer der 3 Förderschwerpunkte des Programms sind "Plus-Energie-Quartiere". Mit diesem Förderprogramm werden systemische Veränderungen bei Energieverbrauch und -produktion in urbanen Räumen forciert.

Quellen:

Informationen

SDGs: 7, 9, 11, 12, 13

Laufzeit: seit 2017

Durchführende Institutionen: BMK

Partnerinstitutionen: FFG