Bundesministerinnen und Bundesminister, Staatssekretärinnen und Staatssekretär

Karl Nehammer, MSc

Portrait Karl Nehammer
  Foto: BKA/Wenzel

Bundeskanzler

Mag. Werner Kogler

Werner Kogler
  Foto: BKA/Wenzel

Vizekanzler,
Bundesminister für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport

Dr. Magnus Brunner, LL.M.

Magnus Brunner
  Foto: BKA/Wenzel

Bundesminister für Finanzen

Mag.a Karoline Edtstadler

Bundesministerin Karoline Edtstadler
  Foto: BKA/Tatic

Bundesministerin für EU und Verfassung im Bundeskanzleramt

Leonore Gewessler, BA

Leonore Gewessler
  Foto: BKA/Wenzel

Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Mag. Gerhard Karner

Bundesminister für Inneres Mag. Karner
  Foto: BMI/Schober

Bundesminister für Inneres

Univ.-Prof. Mag. Dr. Martin Kocher

Martin Kocher
  Foto: BKA/Tatic

Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft

Ao. Univ.-Prof. Dr. Martin Polaschek

Portrait Bundesminister Martin Polaschek
  Foto: BKA/Wenzel

Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung

MMag.a Dr.in Susanne Raab

Susanne Raab
  Foto: BKA/Wenzel

Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien im Bundeskanzleramt

Johannes Rauch

Portrait Bundesminister Johannes Rauch
  Foto: BMSGPK/Marcel Kulhanek

Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Mag. Alexander Schallenberg, LL.M.

Alexander Schallenberg
  Foto: BKA/Tatic

Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten

Mag.a Klaudia Tanner

Klaudia Tanner
  Foto: BKA/Wenzel

Bundesministerin für Landes­­verteidigung

Mag. Norbert Totschnig, MSc

Portrait Bundesminister Norbert Totschnig
  Foto: BKA/Dunker

Bundesminister für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft

Dr.in Alma Zadić, LL.M.

Alma Zadić
  Foto: BKA/Wenzel

Bundesministerin für Justiz

Mag.a Susanne Kraus-Winkler

Portrait Susanne Kraus-Winkler
  Foto: BKA/Schrötter

Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft

Mag.a Andrea Mayer

Andrea Mayer
  Foto: BKA/Wenzel

Staatssekretärin im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport

Claudia Plakolm

Portrait Claudia Plakolm
  Foto: BKA/Wenzel

Staatssekretärin im Bundeskanzleramt

Florian Tursky, MSc MBA

  Foto: BKA/Wenzel

Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen

Hinweise

Die Aufgabenverteilung in der Bundesregierung ist durch das Bundesministeriengesetz definiert. Dieses wurde zuletzt am 18. Juli 2022 novelliert.

Die Staatssekretäre und Staatssekretärinnen werden gemäß Artikel 70 Absatz 1 in Verbindung mit Artikel 78 Absatz 2 Bundes-Verfassungsgesetz vom Bundespräsidenten ernannt und zur Unterstützung in der Geschäftsführung und zur parlamentarischen Vertretung dem jeweiligen Bundesminister, der jeweiligen Bundesministerin beziehungsweise dem Bundeskanzler zugeordnet. Die Aufgaben- und Kompetenzbereiche werden von den Ressortleitenden festgelegt.

Am 20. Mai 2020 wurde Ulrike Lunacek von Andrea Mayer als Staatssekretärin im Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport abgelöst.

Am 11. Jänner 2021 wurde Martin Kocher als Bundesminister für Arbeit, Familie und Jugend anstelle von Christine Aschbacher angelobt.

Am 1. Februar 2021 wurden Martin Kocher als Bundesminister für Arbeit und Susanne Raab als Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration angelobt.

Am 19. April 2021 wurde Wolfgang Mückstein als Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz statt Rudolf Anschober angelobt.

Am 11. Oktober 2021 wurde Alexander Schallenberg als Bundeskanzler angelobt. Michael Linhart wurde als Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten angelobt.

Am 6. Dezember 2021 wurde Karl Nehammer als Bundeskanzler angelobt.
Magnus Brunner wurde als Bundesminister für Finanzen angelobt.
Gerhard Karner wurde als Bundesminister für Inneres angelobt.
Martin Polaschek wurde als Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung angelobt.
Alexander Schallenberg wurde als Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten angelobt.
Claudia Plakolm wurde als Staatssekretärin im Bundeskanzleramt angelobt.

Am 8. März 2022 wurde Johannes Rauch als Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz statt Wolfgang Mückstein angelobt.

Am 11. Mai 2022 wurde Martin Kocher als Bundesminister für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort angelobt.
Susanne Kraus-Winkler wurde als Staatssekretärin im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort angelobt.
Florian Tursky wurde als Staatssekretär im Bundesministerium für Finanzen angelobt.

Am 18. Mai 2022 wurde Norbert Totschnig als Bundesminister für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus angelobt.

Am 18. Juli 2022 wurde Martin Kocher als Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft angelobt,
Susanne Kraus-Winkler wurde als Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft angelobt.

Am 18. Juli 2022 wurde das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort aufgelöst. 
Die Agenden Digitalisierung/E-Government wurden vom Bundesministerium der Finanzen übernommen. Die Wirtschaftsagenden wurden vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft übernommen.

Am 18. Juli 2022 wurde das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus umbenannt zu Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Regionen und Wasserwirtschaft. Die touristischen Agenden wurden vom Bundesministerium für Arbeit und Wirtschaft übernommen.