Förderschwerpunkte und Übersicht der Förderprojekte Integration

Seitens des Bundeskanzleramtes werden Projekte gefördert, deren Schwerpunkte sich in 5 Hauptbereiche einordnen lassen. Allen 5 Integrationsschwerpunkten ist eine zentrale Botschaft gemein: Integration durch Leistung!

Leistung ist der zentrale Schlüssel für gelungene Integration. Es geht nicht darum, woher jemand kommt, sondern darum, was jemand in Österreich leistet.

5 erarbeitete Integrationsschwerpunkte erfahren hierbei besondere Unterstützung:

  • Deutsch: Deutschkenntnisse bestimmen die Chance auf berufliche und gesellschaftliche Integration.
  • Kinder, Jugendliche und Elternarbeit: Kinder und Jugendliche, die Deutsch nicht als Erstsprache haben, brauchen besondere Förderung.
  • Frauen: Die niedrige Erwerbstätigkeit von Frauen mit nicht deutscher Muttersprache soll mit gezielten Projekten bekämpft werden.
  • Gemeinde, Identität und sozialer Zusammenhalt: Gemeinden und Städte tragen die Hauptverantwortung der Integration einer zunehmend vielfältigeren Bevölkerung
  • Arbeitsmarkt und ehrenamtliches Engagement: Wer arbeitet, erbringt Leistung und Leistung ist der Schlüssel zu einer gelungenen Integration.

Das Budget

Förderungen Gesamt

2022 werden 124 Projekte mit einem Fördervolumen von insgesamt 14,06 Millionen Euro aus nationalen und europäischen (AMIF) Mitteln gefördert.

Integrationsförder-Schwerpunkte 2022 Anzahl Summe
Frauen 40 3.519.667,30 Euro
Deutsch 15 2.811.654,70 Euro
Kinder, Jugendliche und Elternarbeit 32 3.319.028,50 Euro
Gemeinde, Identität und sozialer Zusammenhalt 20 2.561.469,90 Euro
Arbeitsmarkt und ehrenamtliches Engagement 17 1.844.129,90 Euro
*Dezimalzahlen auf Zehntel gerundet 124 14.055.950,30 Euro

Dokumente