Medien- und Informationskompetenz

Das Bundeskanzleramt setzt im Rahmen der Österreichischen Jugendstrategie folgendes Jugendziel um:

Jugendziel

Medien- und Informationskompetenz junger Menschen weiterentwickeln, um Teilhabe am gesellschaftlichen Dialog zu stärken.

Jugendliche, aber auch all jene Personen, welche im Umfeld junger Menschen leben oder arbeiten, werden im Bereich der Medien- und Informationskompetenz sensibilisiert. Dabei werden die Aspekte des kritischen Hinterfragens, sowie das Kennenlernen, Verstehen und Respektieren von anderen Meinungen fokussiert, um insbesondere die Teilhabe am gesellschaftlichen, konstruktiven Dialog – auch unter Nutzung bestehender Online-Angebote – zu fördern.

Ein Reality Check wurde durchgeführt. Das Jugendziel trägt zu folgendem European Youth Goal bei:

  • #4 Information und konstruktiver Dialog

Weitere Informationen

Maßnahmen zur Umsetzung des Jugendziels

Eine Darstellung der ersten Maßnahmen erfolgt mit Herbst 2021.

Kontakt

Abteilung Jugendpolitik
E-Mail: jugendpolitik@bka.gv.at