Kapazitäten gemeinsam entwickeln

Beim EU-Projekt InterCap des World University Service Austria setzen rund 13 Organisationen aus 12 Ländern gemeinsam das SDG (Ziel für nachhaltige Entwicklung) um, Lernenden die notwendigen Kenntnisse und Qualifikationen zur Förderung Nachhaltiger Entwicklung zu vermitteln. Dabei entwickeln europäische NGO-Hochschulnetzwerke Kapazitäten für globales Lernen rund um Migration, Sicherheit und Nachhaltige Entwicklung in einer interdependenten Welt. Die Einbeziehung zivilgesellschaftlicher Organisationen in das grenzüberschreitende Projekt realisiert auf besondere Weise einen Multi-Stakeholder-Ansatz.

Quellen:

Informationen

SDG: 4

Laufzeit: November 2017 bis Oktober 2020 

Durchführende Institutionen: WUS Austria 

Partnerinstitutionen:  

Österreich: KPH Graz 

EU-Partner: CARDET (Zypern; Koordinator auf EU Ebene), Oxfam Italia Intercultura (Italien), Diversity Development Group (Litauen), University of Split (Kroatien), Istituto per la Cooperazione Universitaria Onlus (Italien), Family and Childcare Centre (Griechenland), Kopin (Malta), Liverpool World Centre (Vereinigtes Königreich), Anti-discrimination Education Association (Polen), Euro-training (Bulgarien), World University Service Germany (Deutschland), Institute for Global Education and Projects Development (Slowenien)