Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Innovative Ideen zur Anpassung an den Klimawandel – Klimawandelanpassungsregion Kaunergrat

6 Tiroler Gemeinden haben sich 2018 mit Partnern zur Klimawandelanpassungsregion Kaunergrat zusammengeschlossen – und bereits zahlreiche Maßnahmen in der Region umgesetzt, etwa die Forcierung der Regenwassernutzung, die Sanierung alter Bewässerungsteiche oder die Errichtung von Trinkbrunnen. Das Projekt setzt besonders die SDGs (Ziele für nachhaltige Entwicklung) für nachhaltige Siedlungen und Städte, sofortige Maßnahmen für den Klimaschutz und für den Schutz von Landökosystemen um. Das Kaunergrat-Pilotprojekt belegte beim Euregio-Umweltpreis 2018 den ersten Rang.

Quellen:

Informationen

SDGs: 11, 13, 15, 17

Laufzeit: seit 2018

Durchführende Institutionen: die Tiroler Gemeinden Fließ, Prutz, Faggen, Kauns, Kaunerberg und Kaunertal, die Tourismusverbände Tiroler Oberland (Kaunertal Tourismus) und TirolWest sowie das Regionalmanagement Landeck (regioL)

Partnerinstitutionen: Europäische Union/LEADER-Programm, Land Tirol