"Green Finance Agenda" für die Erreichung der Klimaziele

Mit der vom BMK gemeinsam mit dem BMF koordinierten Erarbeitung einer "Green Finance Agenda" schafft Österreich eine wertvolle Basis für die Finanzierung von dringend nötigen Klimaschutzmaßnahmen. Privates Kapital soll für Energie-, Verkehrs- und Klimaschutzprojekte mobilisiert werden und einen wichtigen Beitrag zum Übergang in eine kohlenstoffarme und energieeffiziente Wirtschaft leisten. Die "Green Finance Agenda" enthält Maßnahmenvorschläge und Handlungsempfehlungen zur Umlenkung von Finanzmittelflüssen für die Erreichung der Klimaziele. Mit der Entwicklung einer "Green-Finance-Agenda" unterstützt Österreich das Ziel, nachhaltiges Wachstum zu gewährleisten.

Quellen:

BMLRT (ehemals BMNT), BMK (ehemals BMVIT) (2018): Österreichische Klima- und Energiestrategie , Leuchtturm 8 GREEN FINANCE, Seite 76

Informationen

SDGs: 8, 10, 13

Laufzeit: Februar 2019 bis Mitte 2020  

Durchführende Institutionen: BMK, BMF