Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

"Ex-ante-SDG-Verträglichkeitsprüfung" als Selbstbewertungs-Tool des SDG-Aktionsplans des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Vorabprüfung der SDG-Verträglichkeit für Verwaltungshandeln

Mit der "Ex-ante-SDG-Verträglichkeitsprüfung" als Selbstbewertungs-Tool hat das BMNT (jetzt BMLRT) ein neues Governance-Tool entwickelt, das die systematische Integration der Agenda 2030 in Tätigkeiten und Aufgabenfelder im jeweiligen Wirkungsbereich unterstützt. Mit der Ex-ante-SDG-Verträglichkeitsprüfung werden ausgewählte Schlüsselmaßnahmen geplanter Vorhaben hinsichtlich ihrer Wirkung auf die jeweils thematisch relevanten 169 SDG-Unterziele bewertet. Risiken und Chancen können auf dieser Basis bereits in frühen Phasen erkannt und gesteuert werden.

Quelle:

BMK: Informationen zum "SDG-Aktionsplan 2019+"

Informationen

SDGs: Alle

Laufzeit: seit 2019

Durchführende Institutionen: BMLRT (ehemalig BMNT) sowie BMK

Partnerinstitutionen: Österreichisches Umweltbundesamt