"Ex-ante-SDG-Verträglichkeitsprüfung" als Selbstbewertungs-Tool des SDG-Aktionsplans des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Vorabprüfung der SDG-Verträglichkeit für Verwaltungshandeln

Mit der "Ex-ante-SDG-Verträglichkeitsprüfung" als Selbstbewertungs-Tool hat das BMNT (jetzt BMLRT) ein neues Governance-Tool entwickelt, das die systematische Integration der Agenda 2030 in Tätigkeiten und Aufgabenfelder im jeweiligen Wirkungsbereich unterstützt. Mit der Ex-ante-SDG-Verträglichkeitsprüfung werden ausgewählte Schlüsselmaßnahmen geplanter Vorhaben hinsichtlich ihrer Wirkung auf die jeweils thematisch relevanten 169 SDG-Unterziele bewertet. Risiken und Chancen können auf dieser Basis bereits in frühen Phasen erkannt und gesteuert werden.

Quelle:

BMK: Informationen zum "SDG-Aktionsplan 2019+"

Informationen

SDGs: Alle

Laufzeit: seit 2019

Durchführende Institutionen: BMLRT (ehemalig BMNT) sowie BMK

Partnerinstitutionen: Österreichisches Umweltbundesamt