Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Africa Innovation Challenge

Afrika Innovation Challenge der Wirtschaftskammer Österreich

Das UN-Ziel, menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum zu fördern, setzte die Wirtschaftskammer Österreich 2019 mit dem Wettbewerb Africa Innovation Challenge um. 12 österreichischen Unternehmen wurde damit die Teilnahme am South Africa Innovation Summit ermöglicht, wo sie nachhaltigkeitsrelevante Innovationen präsentieren konnten, darunter schwimmende Solarlösungen und Dachziegeln aus Altplastik. Die Afrika Innovation Challenge adressiert zahlreiche weitere Nachhaltigkeitsziele, fördert nachhaltige Energie und Infrastruktur sowie den Ansatz "Leaving no one behind."

Quellen:

Pitching eines Startups vor der 5 köpfigen Jury in der WKÖ Christoph-Leitl-Lounge mit Blick über Wien.
Pitching eines Startups vor der 5 köpfigen Jury in der WKÖ Christoph-Leitl-Lounge mit Blick über Wien. Foto: Marko's Photography
Gruppenfoto der Finalisten der Africa Innovation Challenge in der WKÖ Christoph-Leitl-Lounge mit den Jurymitgliedern. Die erstplatzierten Unternehmen Youniqx identity, Swimsol und Amabo prästieren ihre Siegerschecks.
Gruppenfoto der Finalisten der Africa Innovation Challenge in der WKÖ Christoph-Leitl-Lounge mit den Jurymitgliedern. Die erstplatzierten Unternehmen Youniqx identity, Swimsol und Amabo präsentieren ihre Siegerschecks. Foto: Marko's Photography

Informationen

SDGs: alle

Laufzeit: Frühjahr 2019

Durchführende Institution: WKÖ (AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, Junge Wirtschaft)