Inhalt

Südtirols Landeshauptmann bei Bundeskanzler Kurz 

Antrittsbesuch von Arno Kompatscher in Wien

Landeshauptmann Arno Kompatscher traf in Wien mit Bundeskanzler Sebastian Kurz zusammen. Im Mittelpunkt des Arbeitsgesprächs stand die Weiterentwicklung der Südtiroler Autonomie, auch im Lichte der jüngsten Parlamentswahlen in Italien.

Die enge Abstimmung mit der österreichischen Bundesregierung sei im Hinblick auf die internationale Verankerung der Autonomie und die entsprechende Schutzfunktion Österreichs für Südtirol sehr bedeutsam, betonte Kompatscher, er wolle diese Kooperation daher weiterhin intensiv pflegen.

Bundeskanzler Sebastian Kurz bekräftigte seine Unterstützung für die Autonomiepolitik Südtirols: "Österreich wird seine Schutzfunktion ernst nehmen und die Autonomieentwicklung weiter aufmerksam im Blick behalten", so der Bundeskanzler.

Bilder von diesem Treffen sind über das Fotoservice des Bundeskanzleramtes kostenfrei abrufbar.