Inhalt

Bundeskanzler Sebastian Kurz: "Stabilität und Sicherheit am Westbalkan wichtig für Europa"

Treffen mit Regierungschefs der Westbalkan-Staaten im Bundeskanzleramt

"Österreich ist ein starker Partner für die Westbalkan-Staaten. Wir sind wirtschaftlich, politisch, kulturell und menschlich eng miteinander verbunden", erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz nach einem Gespräch mit Regierungsspitzen aus der Westbalkan-Region im Bundeskanzleramt.

"Die EU ist erst dann vollständig, wenn die Westbalkan-Staaten Teil der Union sind. Das ist der Grund, warum wir die Beitrittsbestrebungen unterstützen und warum wir diesen Punkt als einen der Schwerpunkte unserer Ratspräsidentschaft festgelegt haben", ergänzte der österreichische Regierungschef.

Sebastian Kurz im Pressegespräch nach der Westbalkan-Konferenz © Dragan Tatic

"Heute hatten wir die Gelegenheit, uns auf 3 wichtige Themen zu konzentrieren: den Weg der Region in die EU, regionale Kooperationen und die Lösung bilateraler Konflikte. Wir wissen, dass Stabilität in Europa auch von der Stabilität und Sicherheit am Westbalkan abhängig ist", erläuterte der Bundeskanzler abschließend.

Der EU-Kommissar für europäische Nachbarschaftspolitik und Erweiterungsverhandlungen, Johannes Hahn, erklärte, dass die regionale wirtschaftliche Zusammenarbeit einen wichtigen ersten Schritt im Zuge der Annäherung darstelle. Es gehe unter anderem um die Beseitigung von wirtschaftlichen Barrieren. Das überregionale Handelsvolumen gelte es auszuweiten. Immerhin habe sich dieser Wert zwischen der EU und den 6 betroffenen Staaten in den vergangenen 10 Jahren verdoppelt. Hahn betonte, wie wichtig es sei, dass man der Region eine Perspektive ermöglicht.

An dem Treffen nahmen auch die EU-Kommissarin für digitale Wirtschaft und Gesellschaft, Mariya Gabriel, sowie die Regierungsspitzen aus Serbien (Ana Brnabic), Montenegro (Duško Marković), Bosnien-Herzegowina (Denis Zvizdić), Albanien (Edi Rama) und Kosovo (Ramush Haradinaj) teil.

Bilder sind über das Fotoservice des Bundeskanzleramtes kostenfrei abrufbar.