Politikübergreifende Jugendstrategie

Österreich hat sich mit der "Österreichischen Jugendstrategie", die im Sinne des Empowerment-Gedankens mit und für Jugendliche erarbeitet wurde, politikfeldübergreifend auch zur Umsetzung der European Youth Goals (EYGs) verpflichtet. Die EYGs beziehen viele SDG-Anliegen auf den Jugendbereich. Sie wurden in einem Beteiligungsprozess mit über 50.000 jungen Menschen in Europa entwickelt. Damit sind in Österreich SDGs (Ziele für nachhaltige Entwicklung) integraler Teil der Jugendstrategie – und der daraus abgeleiteten Maßnahmen der gesamten Bundesregierung.

Quellen:

Informationen

SDGs: Alle

Laufzeit: Neuausrichtung mit 2018 

Durchführende Institutionen: Bundeskanzleramt (Kompetenzzentrum Jugend)

Partnerinstitutionen: Bundesministerien, Institutionen aus dem Jugendbereich