Offensive für nachhaltige Mobilität in Tirol

Wirksame Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels und seiner Auswirkungen setzt die Tiroler Landesregierung seit 2017 mit einer Offensive für nachhaltige Mobilität. Der öffentliche Verkehr wurde stark attraktiviert, etwa in der Preispolitik. Vergünstigungen bei neuen Jahres-Tickets um bis zu 75 Prozent haben den Anteil der Stammkundinnen und Stammkunden um über 60 Prozent erhöht. Ein Fünftel der Tirolerinnen und Tiroler besitzt bereits ein Jahresticket. 

Die Offensive reduziert damit Treibhausgas-Emissionen im Verkehrssektor. Sie trägt auch dazu bei, Gesundheit und Wohlergehen der Bürgerinnen und Bürger zu fördern und nachhaltige Gemeinden zu sichern.

Quellen:

Informationen

SDGs: 3, 9, 11, 13

Laufzeit: seit Juni 2017 

Durchführende Institution: Tiroler Landesregierung