Neustart Schule

Das Ziel inklusiver, gleichberechtigter und hochwertiger Bildung setzt die Industriellenvereinigung mit Partnern seit 2014 in der Initiative "Neustart Schule" um. Die Qualität von Grundbildung in Österreich soll damit nachhaltig verbessert, die Politik dafür gewonnen und das Bewusstsein für die Zukunft von Bildung in der Gesellschaft erhöht werden. Die in der Zivilgesellschaft breit verankerte Multi-Stakeholder-Initiative unterstützt auch den Grundsatz "Leaving no one behind".

Quelle:

Website der Initiative "Neustart Schule"

Informationen

SDGs: 4, 17

Laufzeit: seit 2014  

Durchführende Institutionen: Industriellenvereinigung  

Partnerinstitutionen: über 30 Institutionen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft (zum Beispiel Volksbegehren Bildungsinitiative, Teach for Austria, Bildung Grenzenlos, Verein Wirtschaft für Integration, Junge Industrie, Caritas Österreich, Österreichisches Rotes Kreuz, Diakonie)