Initiative "Bewusst kaufen"

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) leistet mit der Initiative "Bewusst kaufen" substanzielle Beiträge zur Umsetzung des UN-Ziels nachhaltiger Produktions- und Konsumweisen. Die von zahlreichen Stakeholdern unterstützte Plattform präsentiert ausführliche Informationen zu bewusstem, nachhaltigem Konsum. Herzstück ist die Online-Datenbank "Label-Kompass", die über 250 Gütezeichen im österreichischen Handel beschreibt. Im Saisonkalender wird die Verfügbarkeit von heimischem Obst und Gemüse dargestellt. Die Initiative fördert nachhaltiges Konsumverhalten bei Lebensmitteln und im Non-Food-Bereich, und trägt wesentlich zur Nachhaltigkeits-Bildung, nachhaltigem Wirtschaftswachstum und Klimaschutz bei.

Quellen:

BMLRT (ehemals BMNT) (2019): Website der Initiative "Bewusst kaufen"

Informationen

SDGs2, 4, 8, 9, 12, 13, 15

Laufzeit: seit 2011 

Durchführende Institution: BMK

Partnerinstitutionen: Handel, Produzentinnen und Produzenten, NGOS