Youth4Regions Wettbewerb gestartet: EU-Ausbildungsprogramm für Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten

Die Europäische Kommission startete am 6. April 2021 den fünften Youth4Regions-Wettbewerb für junge Journalistinnen und Journalisten sowie Journalismus-Studierende aus EU-Mitgliedstaaten, Nachbar- und Beitrittsländern. Jetzt bis 12. Juli 2021 bewerben!

Youth4Regions © European Commission

Das im Jahr 2017 gegründete Youth4Regions-Programm hilft angehenden Journalistinnen und Journalisten herauszufinden, was die EU in deren Region unternimmt, um den wirtschaftlichen und sozialen Zusammenhalt zu festigen, indem Regionen in ihrem Entwicklungsstand gestärkt werden.

Vorauswahl und Leistungen des Programms

Für die Teilnahme an Youth4Regions werden nach Anmeldeschluss (12. Juli 2021) 33 Bewerberinnen und Bewerber ausgewählt. Diese nehmen während der "Europäischen Woche der Regionen und Städte" vom 11. bis 14. Oktober 2021 in Brüssel an Schulungen zu Journalismus und EU-Regionalpolitik teil, treffen erfahrene Journalistinnen und Journalisten und besuchen Medienzentren, EU-Institutionen und Medienorganisationen. Darüber hinaus stehen etablierte Journalistinnen und Journalisten des jeweiligen Landes als Mentorinnen und Mentoren zur Verfügung, die ihr Wissen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitergeben werden.

Außerdem wird es die einmalige Gelegenheit geben, an Pressereisen der Europäischen Kommission in die Mitgliedstaaten teilzunehmen. Unterbringungs- und Reisekosten werden zur Gänze von der Europäischen Kommission übernommen.

Zu erfüllende Kriterien für die Programmteilnahme

Das Programm steht allen interessierten Journalistinnen und Journalisten offen, die Staatsbürgerinnen oder Staatsbürger eines EU-Mitgliedstaats, eines EU-Nachbar- oder Beitrittslandes sind. Das Teilnahmealter wurde auf 18 bis 30 Jahre begrenzt. Außerdem ist Interesse am Journalismus durch ein Studium beziehungsweise entsprechende Berufserfahrung Voraussetzung. Ausschlusskriterium ist, wenn die Bewerberinnen und Bewerber in früheren Jahren schon am Programm teilgenommen haben. Eine Bewerbung für Youth4Regions muss bis 12. Juli 2021 eingereicht werden. Zudem müssen die ausgewählten Bewerberinnen und Bewerber zwischen 10. und 15. Oktober 2021 verbindlich Zeit für die Teilnahme am Programm haben.

Das Programm erfreut sich großer Beliebtheit

Youth4Regions öffnet Türen und ermöglicht neue Karrierewege. Der Fokus liegt dabei bei der Berichterstattung über EU-Themen für die Regionen und Städte Europas. Junge Journalistinnen und Journalisten können voneinander lernen und 'Best Practice'-Beispiele für den Journalismus der Zukunft entwickeln, um künftig noch bessere journalistische Geschichten zu erzählen.

Weitere Informationen