Inhalt

Das Bundeskanzleramt stellt sich vor

Organisation des Bundeskanzleramtes

Das Bundeskanzleramt fungiert als Amtsgebäude für den Bundeskanzler und weitere Regierungsmitglieder. Alle Mitglieder der Bundesregierung treffen sich regelmäßig im Bundeskanzleramt zu den Sitzungen des Ministerrates.

Die Bediensteten des Bundeskanzleramtes erfüllen eine Reihe von unterschiedlichsten Aufgaben mit großer Effizienz und Sorgfalt und bilden somit einen wesentlichen Hilfsapparat für die Regierungsmitglieder.

Organigramm des Bundeskanzleramtes (PDF, 56 KB)

Zum Ressortbereich gehören neben dem Bundeskanzleramt als Zentralstelle unter anderem folgende Dienststellen:

  • das Österreichische Staatsarchiv,
  • das Bundesdenkmalamt,
  • die Hofmusikkapelle,
  • die Anwaltschaft für Gleichbehandlung,
  • die Kommunikationsbehörde Austria und
  • die Personalvertretungsaufsichtsbehörde. 

Bedienstete des Bundeskanzleramtes sind zudem tätig an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel.

Folgende ausgegliederte Einrichtungen sind dem Ressortbereich zuzuordnen:

  • die Bundesmuseen,
  • die Bundestheater,
  • die Österreichische Nationalbibliothek,
  • die Statistik Austria
  • und die Wiener Zeitung GmbH.