Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Bundeskanzlerin Bierlein: Bedeutung der Verfassung und unabhängiger Gerichtsbarkeit hervorheben

Tagung des "Forum Verfassung" zu "100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich"

"Das 'Forum Verfassung' hat das Ziel, die Bedeutung der Verfassung, den Schutz der Unabhängigkeit der Verfassungsgerichtsbarkeit, die Judikatur, aber auch die europäischen Bezüge durch Förderung der Forschung und der öffentlichen Diskussion hervorzuheben. Dazu gehört auch, daran zu erinnern, dass wesentliche Verfassungsinstitute, die wir als selbstverständlich ansehen, nicht immer selbstverständlich gewesen sind und auch heute selbst in Europa nicht überall uneingeschränkt gelebt werden können", sagte Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein bei einer Tagung des "Forum Verfassung" gemeinsam mit der Universität Innsbruck am 21. November im Verfassungsgerichtshof in Wien. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht in Österreich".

"Der 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechtes in Österreich im Jahr 1919 hat uns dazu bewogen, Frau Universitätsprofessorin Anna Gamper vom Institut für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungslehre an der Universität Innsbruck einzuladen", so die Bundeskanzlerin einleitend zur Diskussion über das Frauenwahlrecht unter dem Titel "Ohne Unterschied des Geschlechtes". Anna Gamper wisse aus eigener Erfahrung was es bedeute, sich "als erste Frau etwas erkämpft zu haben", so Bierlein mit Verweis darauf, dass diese im Jahr 2008 die erste Frau war, die eine Professur an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck erhalten hatte.

Das "Forum Verfassung", gegründet anlässlich des Österreich-Konvents zur Verfassungsreform, veranstaltet Seminare und Vorträge. Seit 2007 verleiht das überparteiliche Forum alle 2 Jahre den Österreichischen Verfassungspreis für herausragendes rechtstaatliches Verhalten.