Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Arbeitsgespräch: Austausch über Gleichstellung und Gewalt gegen Frauen

Bundesministerin Stilling traf portugiesische Staatssekretärin für Gleichstellung und Staatsbürgerschaft

Im Rahmen der Portugal-Reise mit Bundespräsident Alexander Van der Bellen traf Bundesministerin Ines Stilling zu einem bilateralen Arbeitsgespräch mit der portugiesischen Staatssekretärin für Gleichstellung und Staatsbürgerschaft, Rosa Monteiro, zusammen. "Es war ein sehr offener Dialog und fruchtbarer Austausch", so die Frauenministerin. Man habe vor allem über die Themen Gleichstellung und den Gender Pay Gap sowie über Maßnahmen gegen Gewalt gegen Frauen gesprochen. Österreich und Portugal waren beide unter den ersten Ländern, die die Europaratskonvention zum Thema "Gewalt gegen Frauen" – die sogenannte "Istanbul-Konvention" – ratifiziert haben.

Rückfragehinweis:
Dagmar Strobel-Langpaul
Pressesprecherin der Bundesministerin
Telefon: +43 1 531 15-63 24 78
E-Mail: dagmar.strobel-langpaul@bka.gv.at