Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Beschlussprotokoll des 11. Ministerrates vom 18. September 2019

1. Der Ministerrat genehmigt das Beschlussprotokoll Nummer 10.

2. Der Ministerrat nimmt von den ihm vorliegenden Mitteilungen und Resolutionen 1 bis 3 Kenntnis.

3. Personalangelegenheiten liegen keine vor.

4. Berichte von Ratssitzungen liegen keine vor.

5. Bericht der Bundeskanzlerin, Zahl 351.430/0025-MRD/2019, betreffend Rechnungshof; Flächennutzung im Bereich der Neuen Donau, der Donauinsel und des Donaukanals; Follow-up-Überprüfung (Bund 2019/26, Wien 2019/5). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

6. Bericht der Bundeskanzlerin, Zahl 351.430/0030-MRD/2019, betreffend Rechnungshof; Internes Kontrollsystem im Schulden- und Veranlagungsmanagement der Länder Oberösterreich und Steiermark (Oberösterreich 2018/13, Steiermark 2018/7). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

7. Bericht der Bundeskanzlerin, Zahl 351.430/0031-MRD/2019, betreffend Rechnungshof; Stadt Wiener Neustadt und Wiener Neustadt Holding GmbH; Follow-up-Überprüfung (Niederösterreich 2018/7). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

8. Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres, Zahl l9.8.19.19/0025-l.5e/2019, betreffend Übereinkommen zur Errichtung der Internationalen Anti-Korruptionsakademie (IACA) als internationale Organisation; 8. Versammlung der Vertragsparteien von 2. bis 4. Oktober 2019 in Nur-Sultan, Kasachstan; Entsendung einer österreichischen Delegation. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

9. Bericht des Bundesministers für Europa, Integration und Äußeres, Zahl O3.3.19.29/0066-lll.5/2019, betreffend mehrseitiges Übereinkommen zur Umsetzung steuerabkommens­bezogener Maßnahmen zur Verhinderung der Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung (MLI); Vertragsparteienkonferenzen; österreichische Delegation. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

10. Bericht des Bundesministers für Finanzen, Zahl 280806/0010-GS/VB/2019, betreffend deutschsprachiges Finanzministertreffen am 26. und 27. August 2019 in Luxemburg. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

11. Bericht des Bundesministers für öffentlichen Dienst und Sport, Zahl 920.196/0006-lll/A/1/2019, betreffend Entwurf einer Verordnung der Bundesregierung, mit der die Bundes-Personalvertretungs-Wahlordnung geändert wird. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

12. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 600.883/0034-V 4/a/2019, betreffend § 2 Absatz 2 Z 1 der BVwG-Pauschalgebührenverordnung Vergabe 2018, BGBl. II Nummer 212/2018; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof V 64/2019. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages. 

13. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 604.811/0004-V 5/2019, betreffend § 135a sowie weitere Bestimmungen der Strafprozeßordnung 1975 – StPO, BGBl. Nummer 631/1975, in der Fassung des Strafprozessrechtsänderungsgesetzes 2018, BGBl. I Nummer 27/2018; Wortfolgen in § 10a Absatz 1, Absatz 2 und Absatz 2 Z 1 sowie § 42 Absatz 20 des Staatsanwaltschafts­gesetzes, BGBl. Nummer 164/1986, in der Fassung des Materien-Datenschutz-Anpassungsgesetzes 2018, BGBl. I Nr. 32/2018; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 181-182/2019. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

14. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 604.727/0003-V 5/2019, betreffend Tabak- und Nichtraucherinnen- beziehungsweise Nichtraucherschutzgesetz-Novelle 2019, BGBl. I Nummer 66/2019; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 189/2019. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

15. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 653.699/0005-V 2/a/2019, betreffend Wiener Rettungs- und Krankentransportgesetz (WRKG), LGBl. Nummer 39/2004, in der Fassung des Landesgesetzes LGBl. Nummer 1/2019, sowie § 9 Absatz 1 Z 2 und § 10 Abs. 1 Z 1 des Sanitätergesetzes (SanG), BGBl. I Nummer 30/2002, in der Fassung des Bundes­gesetzes BGBl. I Nummer 59/2018; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 126/2019, G 128/2019. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

16. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 653.699/0003-V 2/a/2019, betreffend Wiener Rettungs- und Krankentransportgesetz (WRKG), LGBl. Nummer 39/2004, in der Fassung des Landesgesetzes LGBl. Nummer 1/2019, sowie § 9 des Sanitätergesetzes (SanG), BGBl. I Nummer 30/2002, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nummer 59/2018; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 121-122/2019. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

Link zu den Ministerratsvorträgen und den dazugehörenden Beilagen