Jetzt bewerben für ein Praktikum bei der Europäischen Kommission

Bewerbungsfrist für ein sogenanntes "Blue-Book-Praktikum" läuft bis 31. August 2022 – Voraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor), sehr gute Sprachkenntnisse, Offenheit und Eigeninitiative – Praktikum dauert 5 Monate (März bis Juli 2023), wird vergütet und bietet Einblick in die Tätigkeiten der europäischen Institutionen

Arbeit im Büro

Auch dieses Jahr bietet die Europäische Kommission 5-monatige bezahlte Praktika an. Wer ein Hochschulstudium absolviert hat, kann sich bis 31. August 2022 (12 Uhr MEZ) für ein sogenanntes "Blue-Book-Praktikum" von März bis Juli 2023 bewerben. Es werden bis zu 2.000 Praktikumsplätze vergeben.

Der Nutzen? Praktikantinnen und Praktikanten haben die Möglichkeit, Arbeitserfahrung in einem internationalen Umfeld zu sammeln und die Arbeitsweise an einer der Schlüsselstellen der europäischen Politik verstehen zu lernen. Das "Blue-Book-Praktikum" wird zweimal jährlich für eine Dauer von 5 Monaten angeboten: von März bis Juli oder von Oktober bis Februar.

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung

Diese Bewerbungskriterien sind von allen Interessierten zu erfüllen:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, das mindestens einen "Bachelor" oder einen gleichwertigen Abschluss mit sich bringt;
  • keine Arbeitserfahrung über 6 Wochen in einem Organ, einer Einrichtung, Agentur, oder Delegation der EU, bei Mitgliedern des Europäischen Parlaments oder Generalanwältinnen und Generalanwälten des Gerichtshofs der Europäischen Union;
  • sehr gute Sprachkenntnisse.

Abseits der Erfüllung dieser Bewerbungskriterien wird von der Europäischen Kommission erwartet, dass die Bewerberinnen und Bewerber gerne in einem multikulturellen Umfeld arbeiten, eigeninitiativ, offen und interessiert sind sowie eine objektive Sichtweise auf die Arbeit der Kommission mitbringen.

Sofern diese Kriterien erfüllt sind, läuft das weitere Bewerbungsverfahren folgendermaßen ab:

  • Erstellung eines EU Login-Kontos, sofern noch keines vorhanden ist;
  • Ausfüllen des Antragsformulars;
  • Bewerbung für bis zu 3 verschiedene Praktikumsplätze.

Ist die Bewerbung erfolgreich, so wird es pro Monat mit 1.252,68 Euro vergütet. Die 40-Stunden-Woche ist standardmäßig auf 8 Stunden pro Tag aufgeteilt. Visakosten und alle damit verbundenen Kosten werden im Rahmen des Praktikums erstattet.

Aufgabenbereiche während des Praktikums

Die Aufgaben in einem Praktikum bei der Europäischen Kommission sind vielfältig und bestehen beispielsweise aus folgenden Tätigkeiten:

  • Organisation diverser Sitzungen, Arbeitsgruppen und öffentlicher Anhörungen;
  • Recherche, Bearbeitung und Erstellung von Dokumentationen, Berichten und Konsultationen;
  • Überarbeitung von Übersetzungen, terminologische Recherchen;
  • Mitarbeit an Projekten sowie Beantwortung von Bürgerinnen- und Bürgeranfragen.

Weitere Informationen