Inhalt

Eurotours

Eurotours ermöglicht jungen Journalistinnen und Journalisten zu ausgewählten europäischen Themen in EU-Mitgliedsländer zu recherchieren. 

Eurotours 2018

Bis 4. Mai konnten sich Journalistinnen und Journalisten aus Österreich für Eurotours 2018 bewerben. 27 von ihnen treten im Sommer 2018 Reisen in 27 EU-Staaten (außer Österreich) an. Ihre Eurotours-Mission? 5 Tage lang zu einem vorgegebenen Thema zu recherchieren. Die Kosten für Reise und Aufenthalt trägt der Projektträger (BPD im Bundeskanzleramt) aus Bundesmitteln.

Logo EuroKULT(o)urs 2018 © BKA/Andreas Wenzel/BKA Grafik

Europas Kultur - Kulturen Europas

Österreich ist weltweit bekannt für seine Kunst- und Kulturschätze. Schon immer galt es als ein Begegnungsort verschiedenster Kulturen. Heuer nimmt Österreich durch seinen Vorsitz beim Rat der Europäischen Union eine tragende Rolle im politischen Gefüge Europas ein. Grund genug, auch die kulturelle Diversität dieses Kontinents zu erforschen und zu feiern. Nicht zuletzt ist Österreich am 6. und 7. Dezember 2018 Gastgeber der großen Abschlussveranstaltung zum Europäischen Kulturerbejahr. 

Eurotours 2018 möchte in Zusammenhang mit diesen Ereignissen einen Beitrag zum kulturellen Bewusstsein Europas leisten und den Begriff Kultur in all seinen Facetten beleuchten.

Wie gehen andere europäische Mitgliedstaaten mit ihren Kulturen um? Was verstehen wir unter europäischer Kultur und gibt es dafür überhaupt ein gemeinsames Bewusstsein? Wie bestimmt Kultur unseren persönlichen Alltag? Welche zukunftsweisenden Kunst- und Kulturszenen entstehen gerade in Europa? Wie beeinflussen unsere Kulturen das gemeinsame Zusammenleben?

Das 27-köpfige Reportageteam von Eurotours 2018 wird den Sommer über versuchen, in 27 EU-Staaten (außer Österreich) Antworten auf diese und andere Fragen zu finden. Denn Kultur ist nicht nur Kunst, sondern auch Sprache, Identität, Kreativität, das Kernstück des kollektiven Gedächtnisses und vieles mehr.

Auf www.facebook.com/eurotourseu können alle Interessierten die Vor-Ort-Recherchen mitverfolgen. Die ausführlichen Reportagen erscheinen in den Stammmedien der Journalistinnen und Journalisten.

Wir freuen uns auf spannende, innovative Konzepte und Rechercheideen für Eurotours 2018.

Das Team von Eurotours 2018

Wer die 27 junge Journalistinnen und Journalisten aus Österreich sind, die im Sommer 2018 mit Eurotours in 27 EU-Staaten unterwegs sein werden, erfahren Sie in Kürze hier. 


Eurotours findet 2018 zum neunten Mal statt. Es ist ein Projekt  des BPD im Bundeskanzleramt mit freundlicher Unterstützung des Kuratoriums für Journalistenausbildung, finanziert mit Bundesmitteln. Weitere Kooperationspartner sind die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und das Informationsbüro des Europäischen Parlaments für Österreich.

in Kooperation mit: