1995

Wir sind Europa: Ratifikation des Beitritts Österreichs zur Europäischen Union

In einer Volksabstimmung sprachen sich am 12. Juni 1994 mit 66,58 Prozent zwei Drittel der stimmberechtigten Österreicherinnen und Österreicher für die Mitgliedschaft in der Europäischen Union aus. Knapp zwei Wochen später wurde der Beitrittsvertrag beim Europäischen Rat auf der griechischen Insel Korfu unterzeichnet. Die Ratifikation erfolgte von österreichischer Seite am 22. November 1994. Zwei Tage später hinterlegten Bundespräsident Thomas Klestil und Italiens Staatspräsident Oscar Luigi Scalfaro den Beitrittsvertrag in Rom, dem Aufbewahrungsort aller Unionsverträge seit deren Gründung. Seit 1. Jänner 1995 ist Österreich Mitglied der Europäischen Union.

Wir sind Europa: Ratifikation des Beitritts Österreichs zur Europäischen Union
- Foto: BKA/Wenzel, Österreichisches Staatsarchiv / Abt. Archiv der Republik