Inhalt

Think Austria

Stabstelle für Strategie, Analyse und Planung

Think Tank Austria Team. Foto: BKA/Andy Wenzel

Think Austria ist die neue Einheit für Strategie, Analyse und Planung des Bundeskanzlers der Republik Österreich. Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit Österreichs ist das wichtigste Ziel, die mittel- und langfristigen Themen aufzugreifen und mögliche Antworten zu erarbeiten.

Auf internationaler Ebene gibt es zahlreiche erfolgreiche Beispiele von Stabstellen für Strategie und Planung. Diese stellen sicher, dass Herausforderungen früher erkannt und politische Maßnahmen nachhaltiger gestaltet werden.

In diesem Sinne wird auch Think Austria agieren und 3 Aufgabenbereiche wahrnehmen:

  • Als Zukunftsradar wollen wir im engen Dialog mit den führenden Ideenschmieden der Welt die drängenden Themen früh erkennen und systematisch analysieren.
  • Unsere Rolle als Wirksamkeitsbarometer wollen wir durch regelmäßiges Benchmarking, Best Practice Analysen und Impact Assessments erfüllen.
  • Wir sehen uns als Pool für Fachleute und wollen Österreich mit den bedeutenden nationalen und internationalen Expertinnen und Experten vernetzen, um von erprobten Denk- und Lösungsansätzen für die Herausforderungen, vor denen Staaten und Gesellschaften weltweit stehen, zu lernen.

Für eine interdisziplinäre und ganzheitliche Betrachtung gilt es, ein breites Themenspektrum abzudecken. Dieses reicht etwa von Wirtschaft und Sozialem, über Kunst und Kultur, Umwelt, Bildung, Wissenschaft und Forschung, bis hin zu Digitalisierung, Sicherheit und Europa/Äußeres.

Think Austria möchte den Bundeskanzler faktenbasiert und sachorientiert unterstützen und als Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik agieren.

Leitung

Dr. Antonella Mei-Pochtler, Sonderbeauftragte von Bundeskanzler Sebastian Kurz

Antonella Mei-Pochtler. Foto: BKA/Andy Wenzel

Antonella Mei-Pochtler war 30 Jahre lang in der internationalen Strategieberatung tätig, über 20 davon in leitenden Positionen. Dadurch konnte sie umfangreiche Erfahrung gewinnen, wie Staaten durch langfristige Planung mit Herausforderungen erfolgreich umgehen können.

Darüber hinaus ist die gebürtige Italienerin und dreifache Mutter ebenfalls bei gemeinnützigen Initiativen im Bereich Soziales und Bildung engagiert.

Kontakt: thinkaustria@bka.gv.at

Videos

(Video auf Youtube ansehen.)

(Video auf Youtube ansehen.)

(Video auf Youtube ansehen.)