Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Think Austria

Strategiestabstelle des Bundeskanzlers – Zukunftsradar und Ideenlabor für neue Ansätze in Politik und Verwaltung

Mit Blick auf die Zukunftsfähigkeit Österreichs ist das wichtigste Ziel, die mittel- und langfristigen Trends frühzeitig zu erkennen sowie Lösungsansätze aufzugreifen und zu erarbeiten. Dazu müssen die Herausforderungen früh erkannt und priorisiert werden, um politische Maßnahmen nachhaltig zu gestalten und rechtzeitig umzusetzen.

Das Themenspektrum deckt zahlreiche Querschnittsmaterien ab, die von Wirtschaft und Sozialem, über Umwelt, Bildung und Wissenschaft, bis hin zur fortschreitenden Digitalisierung reichen. Diese werden mit einem interdisziplinären und möglichst ganzheitlichen Ansatz unter Einbindung der besten österreichischen und weltweiten Expertise bearbeitet.

Folgende Aufgabenbereiche werden daher von Think Austria wahrgenommen:

  • Aufbereitung von strategischen Dokumenten, die der Information beziehungsweise Entscheidungsgrundlage in ausgewählten Themenfeldern dienen
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung nationaler Strategien im Einklang mit den federführenden Ressorts
  • Vernetzung und regelmäßiger Austausch mit (inter-)nationalen Think Tanks und politischen Strategiestellen anderer Regierungen
  • Österreich in Vergleich zu anderen Nationen zu setzen, um in ausgewählten Bereichen von den Besten zu lernen

Vor diesem Hintergrund möchte Think Austria den Bundeskanzler und die Bundesregierung faktenbasiert und sachorientiert unterstützen und als Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft, Wissenschaft, Expertinnen und Experten sowie Politik agieren.

Leitung

Dr. Antonella Mei-Pochtler

Aus ihrer langjährigen Erfahrung als Strategieberaterin konnte Antonella Mei-Pochtler umfangreiche Kenntnisse sammeln, wie Institutionen und Staaten durch langfristige Planung und effektive Strategien mit Herausforderungen erfolgreich umgehen können. Darüber hinaus sind ihr gemeinnützige Initiativen im Bereich Soziales und Bildung ein wichtiges Anliegen.

Kontakt: thinkaustria@bka.gv.at

Leiterin der Think Austria Antonella Mei-Pochtler