Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Reisen

Brauche ich ein Visum für die Einreise in das Vereinigte Königreich?

EU-Bürgerinnen und -Bürger werden bis 31. Dezember 2020 kein Visum für die Einreise in das Vereinigte Königreich benötigen. Das bedeutet, für die Einreise von EU-Bürgerinnen und –Bürgern in das Vereinigte Königreich wird weiterhin nur der Vorweis eines Passes beziehungsweise Personalausweises benötigt.

Orientierungshilfe des Vereinigten Königreichs (Englisch)

Reisen in das Vereinigte Königreich ab 1. Jänner 2021: EU-Bürgerinnen und -Bürger können weiterhin für einen Aufenthalt von bis zu 6 Monaten ohne Visum in das Vereinigte Königreich reisen. Bis 1. Oktober 2021 wird für die Einreise von EU-Bürgerinnen und -Bürgern weiterhin nur der Vorweis eines Reisepasses beziehungsweise  Personalausweises benötigt. Ab 1. Oktober 2021 wird für die Einreise in der Vereinigte Königreich von EU-Bürgerinnen und -Bürgern in jedem Fall ein Reisepass erforderlich sein.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der britischen Regierung (Englisch).

 

Was muss ich bei Flugreisen berücksichtigen?

Bis zum Ende der Übergangsfrist am 31. Dezember 2020 ergeben sich keine Änderungen.

Gibt es Änderungen bei Schülerreisen in das Vereinigte Königreich?

Das System der EU Schülerreiseliste wird bis 31. Dezember 2020 beibehalten. Die bisherige Praxis der Verwendung der Liste der Reiseteilnehmerinnen und –teilnehmer als Sichtvermerk- und Reisedokumentersatz bleibt weiterhin bestehen. Wir empfehlen bei Reisen nach dem Austritt dennoch eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit der britischen Botschaft in Wien.

Orientierungshilfe des Vereinigten Königreichs zu diesem Thema (Englisch)

Ich bin Britin oder Brite und lebe schon (vor dem Austritt) in Österreich. Ich plane eine Reise nach dem Austrittsdatum. Was muss ich beachten?

Die Personenfreizügigkeit bleibt bis zum 31. Dezember 2020 bestehen. Bis dahin ergeben sich keine Änderungen bei Reisen.