Stellungnahme "Contact Tracing in der COVID-19-Pandemie"

In einer Pandemie ist es wesentlich, alle Personen, die mit einem Infizierten in Kontakt waren, aufzufinden. In vielen Ländern wird daher die Verwendung von "Corona-Apps", die eine Vereinfachung dieses sehr aufwändigen Prozesses ermöglichen, diskutiert. Die Stellungnahme der Bioethikkommission zu diesem Thema befasst sich mit jenen Apps, die dem Contact Tracing dienen und diskutiert die ethischen Grundlagen. Contact Tracing gilt als etabliertes und anerkanntes Mittel der Epidemiebekämpfung.

Link: Contact Tracing in der Covid-19 Pandemie (PDF, 230 KB)