Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Shanghai

Atelierstipendium für bildende Künstlerinnen und Künstler

Angebunden an die Shanghai Theatre Academy

Dauer: 3 Monate

Stipendium: 1 700 Euro pro Monat und eine einmalige Reisekostenpauschale von 1 000 Euro

Vergabezeitraum: 2 Stipendien pro Kalenderjahr

Nächster Vergabezeitraum: 1. September bis 30. November 2021

Das Stipendium führt Sie in eine der größten asiatische Metropolen mit 23 Millionen Einwohnern, die sich durch eine in den letzten 20 Jahren schnell herangewachsene Kunstszene auszeichnet und auch einen Einblick "in das zeitgenössische China, das im ständigen Wandel einen Spagat zwischen Tradition und Moderne vollzieht", gewährt. "Die historische Bedeutung der Stadt und ihre zukunftsträchtigen Visionen bieten reichhaltig Stoff zur Recherche und Reflexion." (Roswitha Weingrill, Stipendiatin 2011)

Shanghai Wohnzimmer

Das Appartement

Das geräumige Appartement befindet sich im zirka 40-stöckigen Apartmenthaus La Residence direkt vor dem Campus der Shanghai Theatre Academy. Es besteht aus einem großen Wohnzimmer, Küche und 2 Schlafzimmern mit jeweils eigenem Bad und WC und wird einmal pro Jahr an zwei Stipendiatinnen/Stipendiaten vergeben, die sich die Räumlichkeiten teilen. La Residence liegt im Zentrum Shanghais in einem netten, lebhaften Viertel mit vielen Geschäften und Restaurants. Gute U-Bahnanbindung, Internetverbindung im Appartement vorhanden. Da die Unterbringungsmöglichkeiten jährlich neu angemietet werden, dient diese Information als Referenz.

Adresse:
No. 98 Zhenning Road, Jing'an District, Shanghai 200040, China

Wodurch zeichnet sich das Atelier in Shanghai aus?

Das Atelier ist an die Shanghai Theatre Academy angebunden. Dort besteht die Möglichkeit, allgemeine Einrichtungen wie Kantine, Fitnessstudio oder einen Chinesisch-Intensiv-Kurs zu besuchen und  temporär Arbeitsräume zu benützen, außerdem Equipment zu leihen und Kontakte zu erfragen. Englischsprachige Koordinatorinnen des Atelierprogrammes stehen zur Verfügung. Theaterproduktionen und Performances, die an der Theatre Academy stattfinden, können kostenlos besucht werden. Die aufgeschlossenen Studierenden der Akademie helfen gerne, die chinesische Kultur und das Leben in Shanghai authentisch zu erleben. In unmittelbarer Nähe des Appartements befindet sich auch eines der zahlreichen jungen Modeviertel, für die Shanghai als Zentrum der jungen Modeindustrie bekannt ist.

Kunstszene Shanghai

Einen ersten Überblick bieten die beiden großen Messen im Herbst: PHOTOFAIRS Shanghai und die Shanghai Art Fair beziehungsweise die Kunstmagazine RanDian und Leap Magazine sowie die großen Kunstinstitutionen Power Station of Art, das Rockbund Museum und der Künstlerkomplex M50 mit Ateliers und Galerien sowie die ShanghART Gallery Dependance Taopu. Allgemeine Tipps finden Sie auf Smart Shanghai, im Time Out Shanghai, Shanghai Detour ist ein Stadtplan mit vielen Kunst- und Kulturadressen. Im Oktober findet das Shanghai International Arts Festival statt.

Empfehlenswert sind auch Reisen in die umliegenden Städte oder zu Yellow Mountain um das "alte" China kennenzulernen beziehungsweise mit dem Schnellzug nach Peking.