Inhalt

Jobbörse der Republik

Karriere im Öffentlichen Dienst und bei den Institutionen der EU

Zuständigkeitsänderung

Die bisher im Bundeskanzleramt angesiedelte Sektion III Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation geht mit 8. Jänner 2018 in die Zuständigkeit des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport über.

Grundlage dieser Zuständigkeitsänderungen ist das Bundesministeriengesetz 1986 in der Fassung der Bundesministeriengesetz-Novelle 2017, BGBl. I Nr. 164/2017.

Link:

Bundesministeriengesetz in der Fassung vom 8. Jänner 2018

Der Öffentliche Dienst ist ein attraktiver Arbeitgeber: Er bietet viele Möglichkeiten, am Gemeinwohl mitzuarbeiten. Außerdem werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch vielfältige Qualifizierungsprogramme gefördert.

Die unterschiedlichen Möglichkeiten Erfahrungen im Öffentlichen Dienst zu sammeln stellen wir Ihnen auf der Website Karriere Öffentlicher Dienst dar. Zusätzlich werden alle Stellen und alle Leitungsfunktionen im Bundesdienst öffentlich ausgeschrieben. Aber auch Lehrstellen und Verwaltungspraktika werden in der Jobbörse bekannt gemacht.

Kontakt

Bundesministerium für öffentlichen Dienst und Sport
Sektion Öffentlicher Dienst
Hohenstaufengasse 3 (Besuchsadresse),
1010 Wien