Herzlich willkommen am Frauenserviceportal!

Kontaktieren Sie uns

Frauenservice im Bundeskanzleramt

Das Frauenservice der Bundesministerin für Frauen, Familie, Integration und Medien dient als Informationsdrehscheibe für rat- und hilfesuchende Frauen und Mädchen in allen Lebenslagen.

Telefonisch unter 0800 20 20 11
Das Frauenserviceteam informiert kostenlos und unbürokratisch, bei Bedarf auch auf Kurdisch und Türkisch, zu folgenden Zeiten: 
Montag bis Donnerstag: 10 Uhr bis 14 Uhr und 
Freitag: 10 Uhr bis 12 Uhr

Per E-Mail: frauenservice@bka.gv.at
Ihre Daten und Anliegen werden von uns vertraulich behandelt. 

Häufig gesuchte Themen

Die Gleichstellung von Frauen und Männern am österreichischen Arbeitsmarkt bedarf trotz vieler bereits erfolgreich umgesetzter Maßnahmen und erreichter Verbesserungen weiterhin großer Anstrengungen.

Weitere Informationen zum Thema Gleichstellung am Arbeitsmarkt

In dieser Publikation des Bundeskanzleramtes finden Sie Informationen über das Pensionssystem, zu Auswirkungen von Lebensentscheidungen auf die eigene Pension und Möglichkeiten zur Absicherung der eigenen Pension.

Weitere Informationen zu Frauen und Pensionen finden Sie auch in den Kurzvideos auf der Website Trapez-Frauen-Pensionen.

Scheuen Sie sich nicht, Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn die Auswirkungen der Corona-Pandemie Ihnen Kummer und Sorgen bereiten. In diesem Folder finden Sie das für Sie passende Hilfsangebot.

Publikation Psychische Gesundheit von Frauen in der Corona-Krise (PDF, 105 KB)

In dieser Broschüre, die in Kooperation mit der Österreichischen Krebshilfe entstanden ist finden Sie Informationen zu den empfohlenen Früherkennungsuntersuchungen für Frauen, zu Risikofaktoren und Vielem mehr.

Broschüre Brustkrebs: Vorsorge & Früherkennung. Eine Broschüre in Kooperation mit der Österreichischen Krebshilfe (Druckversion) (PDF, 1 MB)

Broschüre Brustkrebs: Vorsorge & Früherkennung (PDF, 1 MB)

Sind Sie auf der Suche nach Information zu dem wichtigen Thema Brustkrebs? Eine Webinarreihe in Kooperation mit der Medizinischen Universität Wien bietet die Möglichkeit, das eigene Wissen über diese Erkrankung zu erweitern – unabhängig vom Vorwissen.

Zur Webinarreihe Brustkrebs-Forum

Die Verbesserung der Situation von Migrantinnen ist auch Bestandteil der Frauenpolitik.

Die folgenden Informationen für Migrantinnen sollen dabei unterstützend wirken.

Auch der Österreichische Integrationsfonds bietet unterschiedliche Services für Frauen an.

Bei Gewalt im Netz stehen unterschiedliche spezialisierte Beratungsstellen zur Verfügung. Dort erhalten Sie kostenlose psychosoziale und rechtliche Beratung.

Informationen und Kontakte zu Beratungs- und Meldestellen bei Hass im Netz

Aufmerksame und kritische Werbekonsumentinnen und -konsumenten können Ihre Beschwerden zu geschlechterdiskriminierender Werbung an den Österreichischen Werberat richten. 

Informationen zu konkreten Beschwerdemöglichkeiten bei geschlechterdiskriminierender Werbung

Pflege- und betreuungsrelevante Informationen finden sie auf einen Blick sowie leicht und verständlich erklärt auf der Infoplattform pflege.gv.at.

Für selbständige Personenbetreuerinnen und -betreuer finden sich Informationen unter Online-Ratgeber für PersonenbetreuerInnen.

Die wichtigsten Informationen rund um die Pension für pflegende Angehörige finden Sie in diesem TRAPEZ-Kurzvideo sowie auch auf der Webseite der Interessensgemeinschaft für pflegende Angehörige www.ig-pflege.at.

Bundesministerin Susanne Raab zum Frauenserviceportal

Wichtige Kontakte bei Krisen und Gefahr

133
Bei unmittelbarer Gefahr rufen Sie bitte die Polizei.

0800 222 555
Erst- und Krisenberatung sowie rasche Hilfe in Akutsituationen: Frauenhelpline gegen Gewalt.

0800 133 133
Polizeiliche Hilfe mit SMS für gehörlose und hörbehinderte Frauen und Mädchen.

Relay-Service
Frauenhelpline gegen Gewalt für gehörlose und hörbehinderte Frauen und Mädchen.

Weitere Informationen

zu frauen- und gleichstellungspolitischen Themen im Bundeskanzleramt finden Sie unter: Frauen und Gleichstellung.

Frauen- und Gleichstellungspolitik ist eine Querschnittsmaterie, die alle Ressorts der Bundesregierung betrifft. Initiativen der einzelnen Ressorts finden Sie auf den jeweiligen Webseiten der anderen Bundesministerien.

Kennen Sie schon das Familienportal? Hier finden Sie Informationen rund um das Thema Familie.