Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Lebenslauf Ines Stilling

Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz, Sponsion zur Magistra der Rechtswissenschaften

2000 bis 2001 Gerichtsjahr im Sprengel des OLG Graz 

2001 bis 2003 internationaler Handelskonzern

2003 bis 2007 Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

2007 bis 2011 Expertin für mehrere Frauenministerinnen

2012 bis 2019 Leitung der Frauensektion im Bundeskanzleramt

Seit 5. Juni 2019 Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend im Bundeskanzleramt