Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Oliver Ressler

Untitled (Geneva, 03.06.03), aus der Fotoserie "Globalizing Protest", Digitaldruck auf Aluminium, 140x105,5 cm, 2004
Untitled (Geneva, 03.06.03), aus der Fotoserie "Globalizing Protest", Digitaldruck auf Aluminium, 140x105,5 cm, 2004. Foto: Oliver Ressler, BMUKK

Die Arbeiten entstanden während der Proteste gegen den G8 Gipfel in Genf, die einzelnen Fotos zeigen die verbarrikadierten Geschäftsauslagen. Die Holzpaneele, die vor den Demonstranten schützen sollen, werden selbst wieder Plattformen für die Texte, Graffitis und Zeichnungen der Demonstranten. Ressler, der sich in seiner Arbeit mit Konzepten, Modellen und Utopien für alternative Ökonomien und Gesellschaften beschäftigt, zeigt die Stadt und die Strassen aus der Perspektive der Demonstranten.

Oliver Ressler, 
* 1970 Knittelfeld, Universität für Angewandte Kunst Wien, 2008 "For A Completely Different Climate" Artra Galleria Mailand, Kurator von "A World Where Many Worlds Fit” Biennale Taipei,Projekt "Alternative Economics, Alternative Societies” in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland, 2002 "This is what democracy looks like!" Plattform Berlin erhielt den 1.Internationalen Medien/Kunst/Preis des ZKM Karlsruhe, lebt und arbeitet in Wien.