Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Gregor Neuerer

Staten Island Ferry Car Park, C-Prints, je 35x30 cm, 200272005
Staten Island Ferry Car Park, C-Prints, je 35x30 cm, 200272005, © Gregor Neuerer, BMUKK Foto: Gregor Neuerer, BMUKK

Staten Island Ferry Car Park besteht aus 20 Aufnahmen von geparkten Autos am Südende von Manhatten, am Rand des Finanzdistrikts Downtown Manhattans. Die Fahrzeuge gehören großteils Personen, die in den angrenzenden Gebäuden beschäftigt sind und darauf warten, um ihre BesitzerInnen zurück in ihre Wohnorte zu transportieren. Als Teil einer Werkgruppe behandeln die Bilder eine Form von Zeit, die parallel zu einem aktiven (und institutionellen) Zeitverständnis (dem der Arbeit) sichtbar wird und oft ein "Warten" darstellt. Die Aufnahmen zeigen Blicke in den Innenraum der Autos, der mit Symbolen und Zeichen des privaten Lebens ausgestattet ist und dabei ebenfalls eine parallele Örtlichkeit beschreibt

Gregor Neuerer, 
* 1970 Innsbruck, Universität für Angewandte Kunst Wien, 2009 "The house is on fire but the show must go on", Kunstraum Innsbruck, 2008 "Undiszipliniert" Kunsthalle Exnergasse wien, 2007 Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis Bregenz.