Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Karl-Heinz Klopf

A TROPICAL HOUSE, 2016, C-print, kaschiert auf Dibond und Aufhängeleiste, Bildmaße: 119 x 84 cm, Rahmenmaße: 119 x 84 cm / A TROPICAL HOUSE, 2015, HD auf Blu-ray Disc; in Blu-ray Hülle mit Postkarte und Text, Länge: 51 Minuten, Technische Angaben: HD auf Blu-ray Disc; in Blu-ray Hülle mit Postkarte und Text, Seitenverhältnis: 16:9 Ton: 5.1 Surround
A TROPICAL HOUSE, 2016, C-print, kaschiert auf Dibond und Aufhängeleiste, Bildmaße: 119 x 84 cm, Rahmenmaße: 119 x 84 cm / A TROPICAL HOUSE, 2015, HD auf Blu-ray Disc; in Blu-ray Hülle mit Postkarte und Text, Länge: 51 Minuten, Technische Angaben: HD auf Blu-ray Disc; in Blu-ray Hülle mit Postkarte und Text, Seitenverhältnis: 16:9 Ton: 5.1 Surround (© Karl-Heinz Klopf, BKA) Foto: Karl-Heinz Klopf, BKA

A TRPOICAL HOUSE

Meine künstlerische Arbeit handelt von gebauten und konstruierten Räumen.

Dabei interessiert mich die Architektur sowohl als essenzieller Baustein der Stadt, als auch als individueller Rückzugsort. In diesem Spannungsfeld lote ich meine künstlerische Arbeit in Form von Zeichnungen, Fotografien und Videos aus.

Die Fotoarbeit A Tropical House geht von dem gleichnamigen Film über das Haus des indonesischen Architekten Andra Matin in Jakarta aus. Sie enthält die üblichen gestalterischen Elemente eines klassischen Filmplakats (wie Größe, Format, Grafik, textlichen Angaben), aber ist als fotokünstlerische Arbeit (Fotodruck) in Minimalauflage (1/3, rückseitig signiert) umgesetzt. In dieser Form bildet die Arbeit eine Verbindung von Film und bildender Kunst. A Tropical House ist ein dokumentarischer Essayfilm über das facettenreiche Wohnhaus in Jakarta, das der indonesische Architekt Andra Matin für sich und seine Familie gebaut hat. (Text: Karl-Heinz Klopf)

Karl-Heinz Klopf
*1956, Linz. Hochschule für künstlerische und industrielle Gestaltung, Ausstellungen unter anderem Karl-Heinz Klopf Fokus, BAFICI, Buenos Aires (2016), Inhabitations, MUMOK-Kino, Wien (2015); The Andra Matin House and Other Structures, Sewon Art Space, Yogyakarta (2014); Videos und Filme, Personale Medienwerkstatt, Wien (2011), Big Blackboard: Beijing, CU Space, Peking (2010); You're Having a Laugh, Liverpool Biennale / Static Gallery, Liverpool (2010)

Website: www.khklopf.at

Zurück zur Übersicht