Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr.

Europa an Deiner Schule

Österreichische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Europäischen Institutionen, Interessensvertretungen und Verbindungsbüros diskutieren mit Schülerinnen und Schüler über die EU.

Wie wirkt sich die österreichische EU-Mitgliedschaft unmittelbar auf die Menschen in unserem Land aus? Welchen Einfluss haben europäische Entscheidungen auf den Alltag? Welche Aufgaben hat das EU-Parlament, das die EU-Bürgerinnen und -Bürger im Mai 2019 wählen? Wie gehen die EU-Institutionen mit vielfältigen Herausforderungen wie Migration oder dem Brexit um und welchen großen Fragen sollen sie sich in Zukunft widmen? Wie komme ich zu einem Auslandaufenthalt im Rahmen des Programms "ERASMUS+" oder zu einem von der EU geförderten Auslandspraktikum?

Die Aktion "Europa an deiner Schule - Back to School 2019" liefert Schülerinnen und Schülern Antworten auf diese und viele andere interessante Fragen.

Die EU im Klassenzimmer

Vor 25 Jahren wurden die Verhandlungen zum Beitritt Österreichs zur Europäischen Union abgeschlossen. Vor 25 Jahren haben die Österreicherinnen und Österreicher in einer Volksabstimmung Ja zum EU-Beitritt gesagt. 5 Jahre zuvor ist der Eiserne Vorhang gefallen, und Europa ein großes Stück näher zusammengerückt. Am 26. Mai 2019 wird in Österreich die Wahl zum Europäischen Parlament stattfinden.

Das Jahr 2019 ist somit reich an wichtigen Jubiläen und gleichzeitig - mit den Europawahlen - ein Jahr wichtiger Weichenstellungen für die Zukunft der Union. Eine perfekte Gelegenheit, mit den Schülerinnen und Schülern die Europäische Union in den heimischen Klassenzimmern zu diskutieren und ihnen das europäische Projekt näher zu bringen.

Genau das ist das Ziel des Projektes "Europa an deiner Schule". Zum nunmehr 11. Mal lädt das Bundeskanzleramt alle österreichischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei den Europäischen Institutionen, Interessensvertretungen und Verbindungsbüros ein, ihre ehemaligen Schulen zu besuchen und im direkten Austausch mit Schülerinnen und Schülern ihre wichtigen Erfahrungen zu teilen und die Zukunft der EU zu thematisieren.

Die EU auf Schulbesuch in Österreich 2019

"Europa an deiner Schule" findet heuer rund um den Europatag am 9. Mai bis zur Europawahl am 26. Mai 2019 statt. Auch spätere Termine sind möglich. Das Projekt ist offen für sämtliche Schulstufen und Schultypen. Doch was passiert bei diesen Schulbesuchen?

  • Die Referentinnen und Referenten berichten den Kindern und Jugendlichen über ihre Tätigkeiten in den EU-Behörden und generell über den Aufbau und die vielfältigen Aufgaben der Union. Sie erzählen, wie sie zu ihrem Job "bei der EU" gekommen sind und was sie in Brüssel, Straßburg und Luxemburg oder anderswo auf der Welt für die EU tun. Häufig nützen die Vortragenden ihre Besuche an den Schulen auch, um auf Praktikums- und Studienmöglichkeiten für Jugendliche etwa im Rahmen des Programms "Erasmus+" aufmerksam zu machen.
  • Ganz wichtig aber: Die Vortragenden diskutieren mit den Kindern und Jugendlichen über aktuelle EU-Themen - die Europawahlen, Migration, Brexit, Nutzen und Herausforderungen unserer EU-Mitgliedschaft. Gemeinsam wird in Vorträgen, Workshops und Gruppendiskussionen nach Lösungsansätzen, Ideen und Verbesserungsmöglichkeiten gesucht.

Wer beteiligt sich an der Aktion?

Hunderte österreichische EU-Bedienstete nahmen seit 2009, dem Start von "Europa an deiner Schule", an der Aktion teil. Neben aktiven EU-Bediensteten und -Bediensteten der Ständigen Vertretung Österreichs, der Bundesländerbüros und der Interessenvertretungen beteiligen sich auch ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EU-Institutionen sowie von der Bundesregierung entsandte nationale Expertinnen und Experten an dieser Aktion.

Europa an deiner Schule 2019: Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Name Institution Abteilung Schule Bundesland Datum
Mirjam Dondi Ständige Vertretung Österreichs bei der EU Besucherdienst Parhamergymnasium Wien 10.05.2019
Florian Ermacora Europäische Kommission   Gymnasium der Stiftung "Theresianische Akademie"  Wien 17.05.2019
Ramin Farinpour Europäische Eisenbahnagentur (ERA)   AHS Wien West Wien 21.05.2019
Anja Fiedler Europäischer Auswärtiger Dienst (EAD) Kommunikationsabteilung Bundesgymnasium Tirol noch unbekannt
Klemens Fischer Ständige Vertretung Österreichs bei der EU Abteilung Länderangelegenheiten BG Khevenhüllerstraße Oberösterreich 03.05.2019
Thomas Glöckel Generalsekretariat des Rates der EU   Schulbrüder De La Salle Strebersdorf Wien 14.06.2019
Hans-Ulrich Goessl Europäische Kommission Generaldirektion (GD) Humanitäre Hilfe und Katastrophenschutz (ECHO) NMS Anger Steiermark 09.05.2019
Christian Gsodam Europäischer Ausschuss der Regionen   Stiftsgymnasium St. Paul Kärnten 03.05.2019
Georg Hasslinger Europäische Kommission   Bischöfliches Gymnasium Graz Steiermark 06.05.2019
Christian Kirchsteiger Europäische Kommission   Herz Jesu-Gymnasium   17.05.2019
Gerald Klec Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)   Piaristengymnasium Wien 13.05.2019
Lydia Korinek Ständige Vertretung Österreichs bei der EU Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres HLW Bad Ischl Oberösterreich 02.05.2019
Christian Krassnig Europäische Kommission GD für Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU (GROW) Gymnasium Rahlgasse Wien 09.05.2019
Ulrike Lehmann Europäische Kommission GD Dolmetschen (SCIC) Gymnasium und Oberstufenrealgymnasium St. Ursula Wien 06.05.2019
Patrick Lobis Europäische Kommission / Berlin Politische Abteilung BG XII Wien Wien 23.10.2019
Leopold Mantl Europäische Kommission Juristischer Dienst (JD) Akademisches Gymnasium Graz Steiermark 12.06.2019
André Meyer Europäische Kommission   BORG Deutschlandsberg Steiermark 15.03.2019
Laurent Millischer Europäische Zentralbank DG Microprudential Supervision I BRG 8 Wien 14.05.2019
Rainer Münz Europäische Kommission Europäische Zentrum für politische Strategie (EPSC) Wiener Lernzentrum Walz Wien 07.05.2019
Martin Nirschl-Männl Europäische Kommission   NMS Ottenschlag Niederösterreich 25.04.2019
Horst Pilger Europäische Kommission   Berufsschule Salzburg Salzburg 19.03.2019
Margareta Ploder European External Action Service (EEAS)   BG 18 Wien 20.05.2019
Markus J. Prutsch Europäisches Parlament   NMS Kalsdorf Steiermark 02. - 03.05.2019
Ingrid Rigler Europäische Kommission   BRG/BORG St. Pölten Niederösterreich 24.04.2019
Juliane Soyka Ständige Vertretung Österreichs bei der EU Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung BORG Wien 15 Wien 30.04.2019
Gisela Spreitzhofer Europäische Kommission / GD Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (DEVCO) EU-Delegation Niger Vienna Business School Mödling Niederösterreich 02.05.2019
Michael Albert Stelzer Europäische Kommission   BG/BRG Keimgasse Mödling Niederösterreich 04.06.2019
Marcus Traxler Europäische Investitionsbank   Akademisches Gymnasium Wien Wien 15.05.2019
Paul Unglaub Europäische Kommission   Bundeshandelsakademie Völkermarkt Kärnten 20.05.2019
Birgit Weidel Europäische Kommission   Goethegymnasium Wien 10.05.2019
Markus Wintersteller Europäische Kommission   Bundeshandelsakademie und HBLA Annahof Salzburg 06.03.2019
Markus Wolschlager Europäisches Parlament   NMS Niederneukirchen Oberösterreich 06.06.2019
Eva Zandonella Europäische Kommission   BG Rein; Abendgymnasium Graz; Polytechnische Schule Gratkorn Steiermark 22. - 24.05.2019
Stefan Zeugner Europäische Kommission GD Wirtschaft und Finanzen (ECFIN) NMS Linz, NMS Steyr Oberösterreich 09. und 10.05.2019

Hintergrundinformation zur Aktion

"Europa an deiner Schule" ist eine Initiative des Bundeskanzleramtes (BPD) und der Ständigen Vertretung Österreichs bei der Europäischen Union (Abteilung Bundeskanzleramt). Die 2009 in Österreich ins Leben gerufene Aktion wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung und dem Zentrum polis unterstützt.

"Europa an deiner Schule" findet seit Jahren in mehreren EU-Staaten rund um den Europatag am 9. Mai unter dem Namen "Back to School" statt. Am Europatag gedenkt die Europäische Union einer bahnbrechenden Erklärung des französischen Außenministers Robert Schuman im Jahr 1950. Diese Schuman-Erklärung ebnete den Weg für die Gründung der "Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl" (EGKS), der Vorläuferin der heutigen Europäischen Union.

Links:

Unterlagen für Interessierte österreichische Bedienstete

Hier finden interessierte österreichische EU-Bedienstete die notwendigen Informationen zur Teilnahme an "Europa an einer Schule 2019" zum Herunterladen.

Kontakt und Ansprechpersonen

Ansprechpartnerin für interessierte Bedienstete

Anmeldung:
Ständige Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel
Abteilung Bundeskanzleramt
Elisabeth Brüning
abt.bka.bruessel-ov@bmeia.gv.at

Ansprechpartnerin für Anfragen von interessierten Schulen

Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule
europainderschule@politik-lernen.at
www.politik-lernen.at/europainderschule

Ansprechpartner für Medienanfragen

Bundespressedienst im Bundeskanzleramt
Abteilung BPD/4, Medienbetreuung
Abteilungsleiter Claus Hörr
claus.hoerr@bka.gv.at

Gesamtkoordination "Europa an deiner Schule"

Bundespressedienst im Bundeskanzleramt
Abteilung BPD/4, Medienbetreuung
Tanja Misic, MA
tanja.misic@bka.gv.at