Inhalt

Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß: "Gütesiegel unterstützt Jugendliche bei der Wahl des passenden Praktikums"

5 Unternehmen wurden von der uniforce Consulting GmbH für die besten Praktikumsplätze 2018 ausgezeichnet 

"Praktika in der Wirtschaft sind für Jugendliche ganz besonders wichtig. Sie bieten die Möglichkeit, schon während der Schul- und Studienzeit die verschiedensten Arbeitsfelder kennenzulernen, ihren Horizont zu erweitern und die eigenen Interessen auszuloten", sagte Juliane Bogner-Strauß, Bundesministerin für Frauen, Familien und Jugend, anlässlich der Prämierung der besten Praktikumsplätze 2018 mit dem "place to perform"-Siegel.

Bereits zum 11. Mal zeichnet die uniforce Consulting GmbH Unternehmen für die besten Praktikumsplätze in Österreich aus. Die besten Plätze werden auf Basis einer standardisierten, wissenschaftlich fundierten Erhebung mittels Online-Fragebogen ermittelt. Bewertet werden die Plätze in 6 Kategorien: Bewerbungsprozess, Arbeitstätigkeit, Betreuung, Arbeitsbedingungen, Arbeitsklima und Zufriedenheit, Attraktivität. Die besten Praktikumsstellen erhalten das "place to perform"-Siegel.

Die Gewinner 2018:
Platz 1: Fritz EGGER GmbH & Co. OG
Platz 2: EVN AG
Platz 3: KPMG Austria GmbH Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
Platz 4: Ernst & Young Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m.b.H.
Platz 5: Peek & Cloppenburg KG

Der Fokus bei der Praktikumswahl lag heuer vor allem auf den inhaltlichen Tätigkeiten und der Möglichkeit, Neues zu lernen und weniger auf den rein finanziellen und karriereorientierten Anreizen. Zu Beginn eines Praktikums wird viel Wert auf eine umfangreiche Einführung und Einschulung gelegt. Außerdem wünschen sich die Praktikantinnen und Praktikanten konstruktives Feedback. Die  Arbeitstätigkeit sollte abwechslungsreich und anspruchsvoll gestaltet sein, auch das eigenverantwortliche Durchführen von Tätigkeiten ist den Praktikantinnen und Praktikanten ein Anliegen. Sie legen Wert darauf, möglichst vielseitige Tätigkeiten und Aufgaben zu übernehmen, um ein vertieftes Verständnis über den jeweiligen Arbeitsbereich zu erhalten. Auch ein angenehmes Arbeitsklima und eine klare Kommunikation werden als essentiell beschrieben.

"Ich danke der uniforce Consulting GmbH für die Durchführung dieser Studie. Das Gütesiegel dient als Qualitätsmerkmal für hochwertige Praktikumsstellen. Und es dient der Qualitätstransparenz in diesem Bereich. Den ausgezeichneten Unternehmen gratuliere ich ganz herzlich und bedanke mich für ihr Engagement", so Bundesministerin Bogner-Strauß.

Rückfragen & Kontakt:

Herbert Rupp
Pressesprecher der Bundesministerin
Telefon: +43 1 53 115-63 34 04
E-Mail: herbert.rupp@bka.gv.at

uniforce Consulting GmbH
Geschäftsführerin Patrizia Graf
Telefon: +43 720 73 68 82
E-Mail: office@uniforce.at