Inhalt

Bundeskanzler Kurz: "Vereinigte Arabische Emirate sind wichtiger Handelspartner für Österreich"

Bundeskanzler und Wirtschaftsministerin reisen mit hochrangiger Delegation in die Golfregion

"Gerade für ein exportorientiertes Land wie Österreich ist der Außenhandel sehr wichtig. Der Export sichert jeden zweiten Arbeitsplatz. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind bereits unser wichtigster Handelspartner in der Golfregion und bieten für die österreichische Wirtschaft noch viel Potenzial", so Bundeskanzler Sebastian Kurz anlässlich der für das Wochenende geplanten Reise, gemeinsam mit Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und einer hochrangigen Wirtschaftsdelegation, in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

"Unser Ziel ist es, die bilateralen Beziehungen noch weiter zu vertiefen. Wir wollen dabei nicht nur unsere wirtschaftliche Zusammenarbeit ausbauen, sondern auch in den Bereichen Sport, Kultur und Tourismus enger kooperieren." In seinen Gesprächen mit dem Kronprinzen werde der Bundeskanzler zudem aktuelle politische Fragen thematisieren. "Auch der Kampf gegen den IS wird für uns ein Thema sein, denn die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein wichtiger Player in der Golfregion", so Kurz. In den Arbeitsgesprächen auf Ministerebene werde neben wirtschaftlichen Fragen auch die Digitalisierung im Fokus stehen.

Im Rahmen der Reise sind ein Treffen mit dem Staatsoberhaupt der VAE, Kronprinz Scheich Chalifa bin Zayid Al Nahyan, sowie Termine mit einzelnen Regierungsmitgliedern und Wirtschaftsvertretern geplant. Am Sonntag findet zudem ein High Level Roundtable zu den Themen Infrastruktur, Energie und Investment statt. Anlässlich einer Begrüßung der Special-Olympics-Fußballmannschaft, gemeinsam mit Vertretern von Special Olympics Österreich, soll eine Einladung zu einem Training in Österreich ausgesprochen werden. Auch der Kulturbereich ist Teil des Programms, mit einem Besuch des Louvre von Abu Dhabi, in Begleitung von Eike Schmidt, dem künftigen Generaldirektor des Kunsthistorischen Museums Wien.

Bilder aus den VAE sind über das Fotoservice des Bundeskanzleramtes kostenfrei abrufbar.