Beschlussprotokoll des 33. Ministerrates vom 31. Oktober 2018

1. Der Ministerrat genehmigt das Beschlussprotokoll Nr. 32 und beschließt, die Tagesordnung um die Punkte 8 bis 11 zu erweitern.

2. Der Ministerrat nimmt von den ihm vorliegenden Mitteilungen und Resolutionen 1 bis 7 Kenntnis.

3. Personalangelegenheiten (siehe Beilage und Ergänzung). Alle Anträge werden angenommen.

4. Berichte von Ratssitzungen.

4.1 Bericht des Bundesministers für EU, Kunst, Kultur und Medien, Zahl 402.110/0063-IV/2/18, betreffend Tagung des Rates Allgemeine Angelegenheiten am 16. Oktober 2018 in Luxemburg. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

4.2 Bericht des Bundesministers für EU, Kunst, Kultur und Medien, Zahl 402.110/0064-IV/2/18, betreffend Tagung des Rates Allgemeine Angelegenheiten (Art. 50) am 16. Oktober 2018 in Luxemburg. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

5. Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 351.430/0040-IV/10/18, betreffend Rechnungshof; Bioenergie Kufstein GmbH (Tirol 2018/14). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

6. Bericht des Bundesministers für öffentlichen Dienst und Sport, Zahl 928.500/0003-III/7/18, betreffend Controlling der Geschlechterverteilung - Frauen in Führungspositionen. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

7. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 651.422/0012-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Kärntner Landtages vom 20. September 2018 betreffend ein Landesgesetz, mit dem die Kärntner Abfallwirtschaftsordnung 2004, die Kärntner Allgemeine Gemeindeordnung, das  Kärntner Antidiskriminierungsgesetz, das Kärntner Arbeitnehmer- und Weiterbildungsförderungsgesetz, die Kärntner Bauordnung 1996, das Kärntner Bauproduktegesetz, die Kärntner Bauvorschriften, das Kärntner Berufsqualifikationen-Anerkennungsgesetz, das Kärntner Bestattungsgesetz, das Kärntner Bezügegesetz 1997, das Kärntner Bienenwirtschaftsgesetz, das Kärntner Chancengleichheitsgesetz, das Kärntner Dienstleistungsgesetz, das Kärntner Dienstrechtsgesetz 1994, das Kärntner Familienförderungsgesetz, das Kärntner Fischereigesetz, das Kärntner Fleischuntersuchungsgebührengesetz 2015, die Kärntner Gefahrenpolizei- und Feuerpolizeiordnung, das Kärntner Gemeindebedienstetengesetz, das Kärntner Gemeindemitarbeiterinnengesetz, das Kärntner Gemeinde-Personalvertretungsgesetz, das Kärntner Gemeindeplanungsgesetz 1995, die Kärntner Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlordnung 2002, das Kärntner Gemeindevertragsbedienstetengesetz, das Kärntner Gentechnik-Vorsorgegesetz, das Kärntner Gesundheitsfondsgesetz, das Kärntner Gratulationengesetz, das Kärntner Grundversorgungsgesetz, das Kärntner Heimgesetz, das Kärntner Heizungsanlagengesetz, das Kärntner Informations- und Statistikgesetz, das Kärntner Kinder- und Jugendhilfegesetz, die Kärntner Krankenanstaltenordnung 1999, das Kärntner Kulturförderungsgesetz 2001, die Kärntner Landarbeiterkammerwahlordnung, das Kärntner Landesarchivgesetz, das Kärntner Landes-Gleichbehandlungsgesetz, das Kärntner Landes-Pflanzenschutzmittelgesetz, das Kärntner Landesvertragsbedienstetengesetz 1994, die Kärntner Landtagswahlordnung, das Kärntner Landwirtschaftsgesetz, die Kärntner Landwirtschaftskammerwahlordnung 1991, das Kärntner landwirtschaftliche Schulgesetz 1993, das Kärntner Mindestsicherungsgesetz, das Kärntner Naturschutzgesetz 2002, das Kärntner Objektivierungsgesetz, das Kärntner Orts- und Nächtigungstaxengesetz, das Kärntner Pensionsgesetz 2010, das Kärntner Schischulgesetz, das Kärntner Spiel- und Glücksspielautomatengesetz, das Kärntner Stadtbeamtengesetz 1993, das Kärntner Totalisateur- und Buchmacherwettengesetz, das Kärntner Veranstaltungsgesetz 2010, das Kärntner Verwaltungsakademiegesetz, das Kärntner Volksbefragungsgesetz, das Kärntner Volksbegehrensgesetz, das Kärntner Weinbaugesetz 2005, das Kärntner Wirtschaftsförderungsgesetz, das Kärntner Wohnbauförderungsgesetz 2017, das Klagenfurter Stadtrecht 1998 und das Villacher Stadtrecht 1998 geändert werden (Kärntner Datenschutz-Anpassungsgesetz). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

8. Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Zahl 1000/ 0019-KabBM//18, betreffend weitere Entwicklung der Universität für Weiterbildung Krems (Donau-Universität Krems). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

9. Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Zahl 1000/ 0020-Kab/BM/18, betreffend Fachhochschul-Entwicklungs- und Finanzierungsplan 2018/19 bis 2022/23. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

10. Bericht der Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Zahl 92.645/ 0034-IX/A/4/18, betreffend Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Patientenverfügungs-Gesetz geändert wird (Patientenverfügungs-Gesetz-Novelle 2018). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

11. Bericht der Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres, Zahl AT.4.15.10/ 0154-IV/5c/18, betreffend Globaler Pakt für sichere, geregelte und planmäßige Migration (VN-Migrationspakt); weitere Vorgangsweise. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

Link zu den Ministerratsvorträgen und den dazu gehörenden Beilagen