Beschlussprotokoll des 24. Ministerrates vom 4. Juli 2018

1. Der Ministerrat genehmigt das Beschlussprotokoll Nummer 23 und beschließt, die Tagesordnung um die Punkte 28 bis 33 zu erweitern.

2. Der Ministerrat nimmt von den ihm vorliegenden Mitteilungen und Resolutionen 1 bis 29 Kenntnis.

3. Personalangelegenheiten (siehe Beilage + Ergänzung). Alle Anträge werden angenommen.

4. Berichte von Ratssitzungen
4.1 Gemeinsamer Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und For­schung, des Bundesministers für Verkehr, Innovation und Technologie und der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Zahl 360.006/0003-V/5/18, betreffend 3620. Tagung des Rates Wettbewerbsfähigkeit (Binnenmarkt, Industrie, Forschung und Raumfahrt) am 28. und 29. Mai 2018 in Brüssel. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

4.2 Bericht der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Zahl 20.175/0374-C2/3/18, betreffend Tagung des Rates Auswärtige Angelegenheiten/Handel am 22. Mai 2018 in Brüssel. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

4.3 Bericht der Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres, Zahl EU.2.13.47/ 0005-II.1/18, betreffend Tagung des Rates Auswärtige Angelegenheiten am 16. April 2018 in Luxemburg. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

4.4 Bericht der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus, Zahl 562.910/0016-VI/12/18, betreffend Rat TTE (Verkehr, Telekommunikation und Energie; Teil Energie) am 11. Juni 2018 in Luxemburg. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

5. Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 351.430/0023-IV/10/18, betreffend Rechnungshof; IKT Linz Infrastruktur GmbH (Oberösterreich 2018/4). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

6. Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 351.430/0024-IV/10/18, betreffend Rechnungshof; GLV - Gruberstraße Linz Verwertungsgesellschaft mbH (Oberösterreich 2018/5). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

7. Bericht des Bundeskanzlers, Zahl 351.430/0026-IV/10/18, betreffend Rechnungshof; Stadtgemeinde Klosterneuburg und Sportstätten Klosterneuburg GmbH (Nieder­österreich 2018/1). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

8. Bericht des Bundesministers für EU, Kunst, Kultur und Medien, Zahl 601.396/0045-V/6/17, betreffend Volksgruppenförderung des Bundeskanzleramtes 2016 gemäß § 9 Absatz 7 Volksgruppengesetz. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

9. Bericht des Bundesministers für EU, Kunst, Kultur und Medien, Zahl 601.396/0022-IV/13/18, betreffend Volksgruppenförderung des Bundeskanzleramtes 2017 gemäß § 9 Absatz 7 Volksgruppengesetz. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

10. Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Zahl 42.940/0013-IV/10/18, betreffend EHEA (Europäischer Hochschulraum) Minister/innen-Konferenz vom 23. bis 25. Mai 2018 in Paris. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

11. Bericht der Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres, Zahl O2.8.19.12/ 0005-I.5/18, betreffend Protokoll zwischen der Republik Österreich und dem OPEC-Fonds für internationale Entwicklung zur Abänderung des Abkommens zwischen der Republik Österreich und dem OPEC-Fonds für internationale Entwicklung über den Amtssitz des Fonds; Verhandlungen. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

12. Bericht des Bundesministers für Finanzen, Zahl 111.200/0109-II/3/18, Gesetzesbeschluss des Oberösterreichischen Landtages vom 17. Mai 2018 betreffend ein Landesgesetz, mit dem die Höhe des Wohnungsförderungsbeitrags festgesetzt wird (Oberösterreichisches Wohnbauförderungsbeitragsgesetz). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

13. Bericht des Bundesministers für Finanzen, Zahl 111.200/0108-II/3/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Oberösterreichischen Landtages vom 17. Mai 2018 be­treffend ein Landesgesetz, mit dem das Oberösterreichische Parkgebührengesetz geändert wird (Oberösterreichische Parkgebührengesetz Novelle 2018). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

14. Bericht des Bundesministers für öffentlichen Dienst und Sport, Zahl 920.196/0007-III/1/18, betreffend Anpassung der Entschließung des Bundespräsidenten be­treffend die Ausübung des Rechtes zur Ernennung von Bundesbeamten. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

15. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl Z16.800/0003-I/6/18, betreffend Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das GmbH-Gesetz und die Notariatsordnung geändert werden (Elektronische Notariatsform-Gründungsgesetz). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

16. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl S318.041/0004-IV/1/18, betreffend Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Strafgesetzbuch und die Strafprozeßordnung 1975 geändert werden (Strafrechtsänderungsgesetz 2018). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

17. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 604.286/0003-V/4/18, betreffend §§ 14, 17, 22 und 23 Ökostromgesetz 2012, BGBl. I Nummer 75/2011, in der Fassung BGBl. I Nummer 108/2017; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 113/2018. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

18. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 604.261/0003-V/5/18, betreffend § 48b Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, BGBl. Nummer 333/1979, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I  Nummer 61/1997; § 15 Absatz 3, § 17 Absatz 1, 1a, 6, 6a und § 17a Absatz 1 Poststrukturgesetz, BGBl. Nummer 201/1996, in näher bezeichneten Fassungen; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 127/2018. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

19. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 604.330/0004-V/2/18, betreffend § 8 Absatz 1 Ziffer 2 Kinderbetreuungsgeldgesetz, BGBl. I Nummer 103/2001, in der Fassung des Bundesgesetzes BGBl. I Nummer 116/2009; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 98/2018. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

20. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 604.729/0002-V/4/18, betreffend § 10 Absatz 1 bis 3, § 27 Absatz 4 Z 6 lit. b und § 31 Absatz 1 Z 4 lit. a und b Bundes-Energieeffizienzgesetz, BGBl. I Nummer 72/2014; Verfahren vor dem Verfassungsgerichtshof G 144/2018. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

21. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 650.738/0006-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Vorarlberger Landtages vom 5. Juni 2018 betreffend ein Landesgesetz über die Änderung des Vorarlberger Stiftungs- und Fondsgesetz. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

22. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 655.188/0005-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Vorarlberger Landtages vom 5. Juni 2018 betreffend ein Landesgesetz, mit dem das Rettungsgesetz, das Kriegsopferabgabegesetz, das Landesgesundheitsfondsgesetz, das Mindestsicherungsgesetz, das Chancengesetz, das Kinder- und Jugendhilfegesetz und das Tiergesundheitsfondsgesetz geändert werden. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

23. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 650.907/0006-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Tiroler Landtages vom 17. Mai 2018 betreffend ein Landesgesetz über den Schutz natürlicher Personen bei der nicht-automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten (Tiroler Datenschutzgesetz 2018). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

24. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 651.011/0005-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Burgenländischen Landtages vom 29. Mai 2018 betreffend ein Landesgesetz betreffend die Datenschutz-Anpassungen (Burgenländisches Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

25. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 650.284/0005-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Oberösterreichischen Landtages vom 17. Mai 2018 betreffend ein Oberösterreichisches Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

26. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 651.059/0003-V/2/a/18, betreffend Gesetzesbeschluss des Wiener Landtages vom 25. Mai 2018 betreffend ein Landesgesetz, mit dem das Wiener Datenschutz-Anpassungsgesetz erlassen und das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten (Wiener Datenschutzgesetz) aufgehoben wird. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

27. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl 600.883/0044-V/4/a/18, betreffend Entwurf einer Verordnung der Bundesregierung betreffend die Pauschalgebühr für die Inanspruchnahme des Bundesverwaltungsgerichtes in den Angelegenheiten des öffentlichen Auftragswesens (BVwG-Pauschalgebührenverordnung Vergabe 2018). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

28. Bericht der Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres, Zahl CD.7.08.47/ 0001-VII.3/18, betreffend Ebola-Ausbruch in der Demokratischen Republik Kongo; Bereitstellung von Mitteln aus dem Hilfsfonds für Katastrophenfälle im Ausland (Bundesgesetz über den Hilfsfonds für Katastrophenfälle im Ausland). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

29. Bericht der Bundesministerin für Europa, Integration und Äußeres, Zahl YE.7.08.47/ 0001-VII.3/18, betreffend Humanitäre Krise im Jemen; Bereitstellung von Mitteln aus dem Hilfsfonds für Katastrophenfälle im Ausland (Bundesgesetz über den Hilfsfonds für Katastrophenfälle im Ausland). Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

30. Bericht der Bundesministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz, Zahl 434.001/0141-VI/A/6/18, betreffend Arbeitsmarktlage im Monat Juni 2018. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

31. Bericht der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Zahl 10.070/0016-IM/a/18, betreffend Eckpunkte des Standortentwicklungsgesetzes. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

32. Bericht des Bundesministers für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Zahl BMF-1000/0013-KabBM/18, betreffend Eckpunkte zur Änderung des Bildungsinvesti­tionsgesetzes. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

33. Bericht des Bundesministers für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz, Zahl Z10.003/0005-I.3/18, betreffend Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem ein Bundesgesetz über die Spaltung von Genossenschaften (Genossenschaftsspaltungsgesetz) erlassen wird und mit dem das Genossenschaftsrevisionsgesetz 1997, das Genossenschaftsrevisionsrechts-Änderungsgesetz 1997, das Gesetz über Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, das SCE-Gesetz, das Firmenbuchgesetz, das Rechtspflegergesetz, das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz, das Umgründungssteuergesetz und das Bankwesengesetz geändert werden. Der Ministerrat beschließt im Sinne des Antrages.

Link zu den Ministerratsvorträgen und den dazu gehörenden Beilagen